Home >> Fortbildung

Logo ZfsL Solingen
Rolf Sobolewski

aktualisiert am 28.10.2018

Fortbildung "Grundlagen der Fachdidaktik Informatik"

Jens Gallenbacher: Abenteuer Informatik

Das Beispiel zur Erklärung von Navigation findet sich in Jens Gallenbacher: Abenteuer Informatik - IT zum Anfassen für alle von 9 bis 99 - vom Navi bis Social Media. Es versteht sich nicht als Lehrbuch für den Informatikunterricht, macht aber interessierten Laien wichtige Themen des Faches sehr anschaulich zugänglich. Es liefert Anregungen, die auch in die eigene Unterrichtsplanung einfließen können.

Andreas Schwill: Fundamentale Ideen der Informatik

Der Basisartikel basiert auf einer Veröffentlichung aus den 90er Jahren, die sich noch im Netz finden lässt. In der aktuellen Fachdidaktik von Sigrid Schubert und Andreas Schwill: "Didaktik der Informatik" (Heidelberg 2011) ist die aktualisierte Fassung zu finden.

Computer Science unplugged

Die Seite computer science unplugged stellt hervorragendes Material für die Veranschaulichung typischer Themen des Informatikunterrichts bereit. Der Vorläufer ist immer noch erreichbar. Gelungene Übertragungen des Materials ins Deutsche lassen sich ebenfalls noch abrufen.

Materialien zum Medientag der Gesamtschule Else Laker-Schüler

Texte vertonen mit Audacity

Unter dem folgenden Link können Sie sich das Freewareprogramm Audacity herunterladen.

Sollte das Programm noch nicht auf Deutsch umgestellt sein, können Sie das unter Edit/Preferences/Interface ändern. Klicken Sie hier auf Languages und wählen Sie Deutsch.

Die Datei zur Erzeugung von MP3-Dateien müssen Sie noch herunterladen und abspeichern. Sie werden beim ersten Start aufgefordert, diesen Speicherort anzugeben. Audacity merkt sich, wo es die Datei findet. Alternativ wählen Sie im Programm Audacity unter Bearbeiten/Einstellungen/Bibliotheken LAME MP-3-Bibliothek Herunterladen.

Wenn das Mikrofon nicht erkannt wird, versuchen Sie unter Windows bitte Folgendes: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol rechts unten auf dem Desktop. Wählen Sie dann Ihr Aufnahmegerät (vermutlich ein Headset) unter Aufnahmegeräte. Klicken Sie auf Eigenschaften und wählen Sie dann Pegel durch Anklicken aus.

Materialen

Für die Fortbildung stehen folgende Materialien zur Verfügung:

Sollten sich Fragen ergeben, erreichen Sie mich unter der unten angegebenen Mailadresse.

Implementationsveranstaltung "Informatik, Mensch und Gesellschaft" - Fallbeispiel und Filme

Digitales Handout zur Fortbildung:

Sollten sich Fragen ergeben, erreichen Sie mich unter der unten angegebenen Mailadresse.

Falls irgendetwas nicht klappen sollte, Mail bitte an rolf.sobolewski (at) br.nrw.de!

Valid XHTML 1.0 Strict